Extreme Witterung: Schnee und Eis

Wer entscheidet, ob die Kinder und Jugend­lichen zur Schule müssen oder nicht?

  • Bei plötzlich eintretenden extremen Witterungs­ver­hält­nissen ent­schei­den laut Schulministerium morgens die El­tern, ob der Schul­weg für ihre Kin­der zu­mut­bar ist und informieren die Schule unverzüglich darüber, dass ihr Kind am betreffenden Tag insofern am Unterricht nicht teilnehmen wird. Wir bitten hier um einen „gesunden Menschenverstand“, was zumutbar ist und was nicht.

  • Die Kinder sind verpflichtet, den versäumten Unterrichtsstoff nachzuholen. Am besten schon am selben Tag Informationen von den Mitschülern besorgen!

extreme witterung 2019

Weitere Informationen zum Thema hier: Schulministerium NRW


Hier sind sie:

Kalender RSL

Anmeldung

Link Instagram

instagramm